Präsenzkurse

Das Institut für Kreatives Schreiben bietet verschiedene Präsenzkurse an. Um weitere Informationen zu den Angeboten zu bekommen, klicken Sie den jeweiligen Kurs bitte an.

Veranstaltungsort ist in der Regel Berlin oder Heidelberg, wenn es nicht extra angegeben ist. Die C-Kurse schließen mit einem Zertifikat ab. Falls Sie Informationen anfordern oder sich anmelden möchten, finden Sie am ende der Seite alle erforderlichen Daten.

Die Kursgebühren sind – wenn es nicht in der jeweiligen Kursbeschreibung anders angegeben ist – auf das unten angegebene Konto zu überweisen.

Ausbildungscurriculum
C 1 (Berlin)

Zertifikatskurs zur/zum GruppenleiterIn für poetische Selbstanalyse und autobiografisches Schreiben. Methoden der Begegnung mit sich selbst im Schreiben.
Arbeit mit Musik, Bewegung, Entspannung auf Basis des Autogenen Trainings und des Neurolinguistischen Programmierens.

Autobiografisches Schreiben und Selbstanalyse in Heidelberg (C1.H)

Die Aus- und Fortbildung richtet sich an Menschen, die im Schreiben sich selbst entdecken und/oder die im Kurs dargebotenen Inhalte, Methoden und Techniken in ihrem beruflichen Umfeld einsetzen wollen.

Ausbildungscurriculum
C 2 (Berlin)

Unsere Ausbildung/Fortbildung wendet sich an pädagogisch/ poetisch/kreativ Interessierte. Wir vermitteln an acht Wochenenden ausgewählte Inhalte, Methoden und Techniken des kreativen Schreibens.

Ausbildungscurriculum
C 2 (Heidelberg)

Unsere Ausbildung/Fortbildung wendet sich an pädagogisch/ poetisch/kreativ Interessierte. Wir vermitteln an acht Wochenenden ausgewählte Inhalte, Methoden und Techniken des kreativen Schreibens.

Ausbildungscurriculum
C 3: Wissenschaftliches Schreiben

Wissenschaftliches Schreiben dient überwiegend der Darstellung des Gelernten und Erforschten. Studierende präsentieren ihr Wissen in Klausuren, in Referaten, in Hausarbeiten, in der Gestaltung von Aufgaben, in Portfolios und Bachelor- und Masterthesis.

Ausbildungscurriculum
C 4: Ausbildung zum praktischen Philosophen

Unsere Weiterbildungsreihe wendet sich an Philosophie- und Religionsinteressierte, die über einen längeren Zeitraum und in einer Gruppe kontinuierlich über die Gründer und die Strömungen der Weltreligionen reflektieren wollen.

Ausbildungscurriculum
C 5: AutorInnen Ausbildung

Die Ausbildung wendet sich an Schreibende, die über einen längeren Zeitraum und in einer Gruppe kontinuierlich an verschiedenen Prosatexten arbeiten wollen.

Ausbildungscurriculum
C 5: Szenisches Schreiben

Die Ausbildung wendet sich an Schreibende, die über einen längeren Zeitraum und in einer Gruppe kontinuierlich an verschiedenen dialogischen Texten arbeiten wollen.

Schreiben und Leiten mit allen Sinnen

Ziel dieser Fortbildung ist es, die Schreib- und Leiterkompetenz durch mannigfaltige Übungen aus den Bereichen der verschiedenen kreativen Methoden und Medien zu erweitern, neue Anregungen für eigene Schreibgruppen zu gewinnen und gruppen-pädagogische Kenntnisse zu vertiefen.

Sprachbilder – Bildersprachen

Eine Verbindung von Texten und visuellen Elementen zu schaffen, hat von jeher eine große Faszination auf bildende Künstler und Autoren ausgeübt. Solche Grenzgänge auszuloten und mit den eigenen sprachlichen und bildnerischen Mitteln zu experimentieren, ist Inhalt dieses Workshops.